Drucken

Allgemein

 

 

Vereinszweck

 

Wir fördern das sportliche Schiessen (Luft- und Kleinkaliberpistole, Basis auch für olympische Diszipline), unterstützen den Kanton bei der Umsetzung des Schiesswesens ausser Dienst und pflegen eine gute Kameradschaft.

Allen Ansichten der Gegner des Schiesssportes zum Trotz hat ein Sportschütze mehr mit Leistungssportlern anderer Sportarten gemeinsam, als sich bei oberflächlicher Betrachtung vermuten lässt. Man denke vor allem an die Konzentrationsfähigkeit, die Ausdauer und den Kampfgeist.

Es braucht deshalb körperliches, technisches und psychologisches Training um ein guter Schütze zu werden.

Vereinsart

 

Die PSR, gegründet im Jahre 1976, ist ein Verein im Sinne von Art. 60ff des ZGB.

Die Sektion gehört dem Bezirksschützenverband Brugg, dem Aarg. Schiesssportverband und dem Schweiz.Schiesssportverband an. Sie ist auch Mitglied der Unfallversicherung der Schweiz. Schützenvereine.

Statuten

 

Datei im pdf-Format

Kategorien

 

Einteilung des SSV

  • 50 m Kategorie 4 (von 1-4)
  • 25 m Kategorie 2 (von 1-2)
  • 10 m Kategorie 2 (von 1-2)

Treffpunkt

 

April bis Oktober (ohne Sommerferien) jeweils am Montag um 17:30 (erste Stunde nur KK) oder 18:30 Uhr im Krähtal Riniken (Datum/Zeit siehe Jahresprogramm oder Kalender).

November bis März in der Zivilschutzanlage, auch am Montag, aber um 19:00 Uhr beim Luftpistolenschiessen. Im Moment ein Provisorium, da jeden Herbst neu bewilligt wird.

Bemerkung